Vorlesung im Wintersemester 2004 / 2005

Theoretische Informatik I

Prof. Dr. C.P.Schnorr
Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

A. Scemama, R. Hartung


KLAUSURERGEBNISSE: pdf  

NACHKLAUSURERGEBNISSE: pdf  

Ort und Zeit.

Dienstag 8-10 Uhr, Hörsaal H
Donnerstag 8-10 Uhr


Ein Skriptum zur Vorlesung ist nicht geplant!


Die KLAUSUR findet statt am Montag, den 14.2.05.

Für die angemeldeten Teilnehmer der Klausur, die nicht bestanden haben oder krankheitsbedingt oder aus anderen schwerwiegenden Gründen verhindert waren und dazu einen entsprechenden Nachweis erbracht haben, findet am Montag, dem 7. März, eine Nachklausur im Hörsaal H statt.

Bitte seien Sie spätestens um 9:45 Uhr anwesend. Die Klausur beginnt um 10 Uhr. Es sind 3 Stunden für die Bearbeitung vorgesehen. Bitte bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis sowie Personalausweis oder Reisepass mit. Es sind keinerlei Hilfsmittel zugelassen, auch Papier wird gestellt.


Beginn.

19. Oktober 2004.

Übungen.


Die Einteilung in Übungsgruppen erfolgte in der ersten Vorlesung am Dienstag, dem 19. Oktober 2004 (s.o.). Übungstermine:

Montag, 10-12, Raum 711 (groß)
Montag, 14-16, Hilbertraum
Dienstag, 14-16, Raum 903
Dienstag, 14-16, Raum 711 (groß)
Donnerstag, 10-12, Raum 711 (groß)
Donnerstag, 10-12, Raum 110
Donnerstag, 14-16, Raum 711 (groß)




neue Einteilung in die Übungsgruppen sowie Hinweise für Änderungswünsche



Die Räume 711 (groß) und 110 befinden sich in der Robert-Mayer-Straße 10 (Ecke Graefstraße) im 7. bzw. 1. Stock.
Der Hilbertraum befindet sich in der Robert-Mayer-Straße 8 im 3. Stock.


Übungsblätter:

Nr. Aufgabenblatt
1 ps   pdf
2 ps   pdf
3 ps   pdf
4 ps   pdf
5 ps   pdf
6 ps   pdf
7 ps   pdf
8 ps   pdf
9 ps   pdf
10 ps   pdf
11 ps   pdf
12 ps   pdf
13 ps   pdf


Weiteres Material:

Ausgewählte Folien zum QuickSort-Algorithmus




home