Vorlesung im Wintersemester 2002/03

Kryptographie

Prof. C.P. Schnorr
Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Ort.
Mitwoch 10-12 Uhr, Matheturm Raum 711 gross
Freitag 10-12 Uhr


Beginn
16.Oktober 2002.
Zuordnung.
Die Veranstaltung zählt zum Hauptstudium (Mathematik/Informatik). Für Informatik-Studenten ist die Veranstaltung folgenden Teilgebieten gemäß der ensprechenden Diplomstudienordnung zugeordnet: Die Angaben sind ohne Gewähr.
Inhalt.

Es werden zentrale Verfahren der Public Key Kryptographie behandelt: Public-Key Verschlüsselung, Digitale Signaturen, Schlüsselverteilung, Identifikation, Committment. Es werden kryptographische Angriffe analysiert und Sicherheitsbeweise behandelt.


Skript.


Übungen.

Die Übungen finden Freitags im Matheturm, Raum 110, statt.

Übungsblätter:

Nr. Aufgabenblatt Ausgabe Abgabe Anzahl Abgaben Lösungsvorschläge
1 dvi 18.Okt.2002 25.Okt.2002 - -
2 dvi 25.Okt.2002 01.Nov.2002 - -
3 dvi 1.Nov.2002 08.Nov.2002 - -
4 dvi 8.Nov.2002 15.Nov.2002 - -
5 dvi 15.Nov.2002 22.Nov.2002 - -
6 dvi 22.Nov.2002 29.Nov.2002 - -
7 dvi 29.Nov.2002 06.Dez.2002 - -
8 dvi 06.Dez.2002 13.Dez.2002 - -
9 dvi 13.Dez.2002 16.Jan.2003 - -
10 dvi 17.Jan.2003 24.Jan.2003 - -
11 dvi 24.Jan.2003 31.Jan.2003 - -
12 dvi 31.Jan.2003 7.Febr.2003 - -

Hinweis: Verbindlich sind die in der Vorlesung ausgeteilten Übungszettel und die in der Vorlesung gemachten Korrekturen bzw. Ergänzungen.



Literatur.

A. Menezes, P.C. van Oorschot, S.A. Vanstone: Handbook of Applied Cryptography, CRC 1996


home

.

Valid HTML 4.0!