Vorlesung im Sommersemester 2010

Diskrete Mathematik

Prof. C.P. Schnorr
Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main


Abschlussklausur und Nachklausur
Die Abschlussklausur findet am Donnerstag, den 15. Juli, 12--14 Uhr in Hörsaal H 7 und H 12 statt,
die Nachklausur findet am Donnerstag, den 23. Sept. 2010 von 12--14 Uhr in Hörsaal H 10 statt.
Voraussetzung zur Klausurteilnahme ist aktive Teilnahme an den Übungen, mit Vortrag und 40% der erreichbaren Übungspunkte. Abgabe von Übungen in Zweiergruppen derselben Übungsgruppe ist zulässig.
Hier sind die Klausurergebnisse
Die Klausureinsicht ist am Montag, den 26. Juli, 10--14 Uhr in Raum 809.
Hier sind die Nachklausurergebnisse
Die Nachklausureinsicht ist am Montag, den 4. Oktober, von 15.30 --16.30 Uhr in Raum 810.


Vorlesungort.
Montag 10-12 Uhr, Hörsaal H7
Donnerstag 12-14 Uhr, Hörsaal H7


Beginn
12. April 2010.

Literatur.
Zur Vorlesung existieren Skripte:

Prof. Theobald SS 2009 (pdf)
Prof. Schnorr SS 2008 (pdf)

Übungstermin
  • Montag 14-16 Uhr, 711 klein, Robert-Mayer-Strasse 10, 7. Stock
  • Dienstag 10-12 Uhr, Raum 903, Rober-Mayer-Strasse 10, 9. Stock
  • Mittwoch 12-14 Uhr, Seminarraum 310, Robert-Mayer-Strasse 8, 3. Stock
  • Donnerstag 10-12 Uhr, Raum 902, Robert-Mayer-Str. 10, 9. Stock
    Übungsblätter.

    Nr. Aufgabenblatt Ausgabe Abgabe
    0 ps pdf 15.April 2010
    1 ps pdf 15.April 2010 22.April 2010
    2 ps pdf 22.April 2010 29.April 2010
    3 ps pdf 29.April 2010 10. Mai 2010
    4 ps pdf 06.Mai 2010 17. Mai 2010
    5 ps ~ 20.Mai 2010 31. Mai 2010
    6 ps pdf 27.Mai 2010 07. Juni 2010
    7 ps pdf 07.Juni 2010 14. Juni 2010
    8 ps pdf 17.Juni 2010 24. Juni 2010
    9 ps pdf 21.Juni 2010 01. Juli 2010
    10 ps pdf 28.Juni 2010 08. Juli 2010

    Hinweis: Verbindlich sind die in der Vorlesung ausgeteilten Übungszettel und die in der Vorlesung gemachten Korrekturen bzw. Ergänzungen.


    home

    Valid HTML 4.0!